Search
  • Geburtsgeschichten

Lisa Bavosa | PCOS, 2 Krankenhausgeburten, 1 Hausgeburt im Familienverband

Updated: Apr 6

Lisa Bavosa bekam mit 16 Jahren die Diagnose PCOS und ihr behandelnder Arzt meinte, sie würde nie eigene Kinder bekommen können.

Die Freude war umso größer, als sie mit 18 unerwartet schwanger wurde. Lisa und ihr Mann hatten das Gefühl, einen Sechser im Lotto gewonnen zu haben und gingen nicht davon aus, dass sich ihr Glück wiederholen würde.

Sie lagen falsch. Lisa wurde noch ein zweites mal unerwartet schwanger und danach dann noch einmal geplant.

Lisas ersten beiden Kinder kamen im Krankenhaus zur Welt, ihre jüngstes Kind dann im Kreise der Großfamilie zu Hause.

Lisa arbeitet als Doula, Geburtsfotografin und Kursleiterin in dem von ihr gegründeten Familien Kurs Zentrum in Bad Windsheim. Zudem begleitet sie als Mentorin (werdende) Mütter, die sich selbstständig machen wollen.


Mehr Informationen zu Lisas Familien Zentrum gibt's hier und Infos über ihre Arbeit als Geburtsphotografin findest du hier.

Instagram: @erfolg.trotz.familie




52 views0 comments